Umweltfreundlich und wirtschaftlich - Ökologisches Bauen wird immer populärer

In Zeiten von Klimawandel und Ressourcenmangel werden Themen wie Energieeffizienz und nachhaltige Ressourcennutzung immer relevanter. Das gilt vor allem für die Baubranche.

Was viele Menschen aber nicht wissen: Neben einer umweltfreundlichen Bauweise spielt auch die Art der Energiegewinnung und -nutzung innerhalb der eigenen vier Wände eine wichtige Rolle. Dazu zählen beispielsweise Solarmodule zur optimalen Nutzung der Sonnenenergie, die richtige Dämmung der Fassaden, um Energieverlust weitestgehend zu vermeiden oder auch intelligente Gebäudetechnik wie steuerbare Sonnenschutzanlagen, die je nach Bedarf ausgefahren werden und so die Temperaturen im Haus automatisch regulieren. Auch spezielle Filteranlagen zur Nutzung des Regenwassers für den Waschvorgang oder die Toilettenspülung gehören mittlerweile zur Ausstattung von ökologischen Effizienzhäusern.


So ist die Nutzung erneuerbarer Energien mittlerweile ein Muss für Effizienzhäuser. Dazu zählen seit einiger Zeit auch sogenannte Biomasseheizungen. Bei diesen Heizungen handelt es sich um spezielle Anlagen für die Verbrennung von Sägespänen, Holzhackschnitzeln, Getreide, Stroh und Pellets etc. Sie bieten zahlreiche Vorteile für die Umwelt, da sie mit Holz einen Brennstoff nutzen, der nachwächst und daher dauerhaft und in ausreichender Menge zu Verfügung steht. Gleichzeitig ist Holz im Gegensatz zu vielen anderen Brennstoffen wie Erdöl oder Gas CO2-neutral und damit ein entscheidender Faktor für den Klimaschutz.


Neben vielen umweltfreundlichen Kriterien bieten Biomasseheizungsanlagen auch finanzielle Vorteile. Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, bleiben die Holzpreise in der Regel weltweit stabil. So kann man mit Biomasseheizungen bis zu 50 % seiner Heizkosten einsparen. Hinzu kommt, dass die Installation einer umweltfreundlichen  Biomasseheizungsanlage vom Bund und den Ländern gefördert wird. Auch Banken unterstützen häufig den Bau von energieeffizienten Häusern mit günstigen Zinssätzen und Krediten, um den verantwortungsvollen, nachhaltigen Umgang mit Ressourcen zu belohnen. Wer also ein Ökohäuser baut oder sein Haus mit den richtigen Mitteln wie Biomasseheizungen oder Solaranlagen zu einem Effizienzhaus umrüstet, profitiert gleich mehrfach.



Weitere Artikel ...

Zuletzt gelesen:
©copyright 2009 by news-24.org - all rights reserved.